Mentoring

Ein Angebot für Dich, von einem CROSSOVER-Mitarbeitenden ein Jahr begleitet zu werden. Ob ihr Euch bei Euren Treffen seht, hört oder nur per Kurznachrichten im Kontakt bleibt – Deine/n Mentor/in kannst Du alles fragen, ob zu Deinem Leben oder Glaubensfragen oder was auch immer Du unbedingt mal fragen musst. Und manchmal hat er/sie auch Antworten. Wenn nicht, dann findet ihr die vielleicht zusammen!

MENTORING FÜR DICH!

Du hast Lust, Deine Persönlichkeit sowie Deine Gaben und Fähigkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln? Dann stellen wir Dir eine/n persönliche/n Mentor/in zur Seite, der/die nachfragt, zuhört und herausfordert.

Egal, ob Du in letzter Zeit auf einer CROSSOVER-Freizeit warst, auf einem CROSSOVER-Event oder bei einer CROSSOVER-Gruppe: wenn Du Mentoring ausprobieren möchtest und 13 Jahre oder älter bist, dann suchen wir einen Mentorin für Dich. Du bekommst die Kontaktdaten per Post sowie einen Infobrief für Deine Eltern und dann kann Dein CROSSOVER-Mentoring starten.

Wer sind die Mentor/innen?

Es sind erfahrene Freizeitmitarbeitende von CROSSOVER, denen Jugendliche am Herzen liegen und die gerne jemanden begleiten möchten. Es sind keine ausgebildeten Profis, sie werden aber vom CROSSOVER-Team ausgewählt, begleitet und geschult.

MENTORING FÜR CROSSOVER-MITARBEITER/INNEN!

Du bist selbst vielleicht Mentorin für Jugendliche oder arbeitest in einem anderen Bereich bei CROSSOVER mit, und wünschst Dir jemanden, der Deine Persönlichkeitsentwicklung fördert und Deine geistliche Entwicklung begleitet? Dann suchen wir gerne einen Mentor*in für Dich.

Wer sind die Mentoren?

Es sind erfahrene Mitarbeitende von leben-begegnen.de (Marburger Kreis & CROSSOVER), die es grandios finden, dass du dich für andere einsetzt und dich deshalb gerne begleiten möchten. Es sind keine ausgebildeten Profis, sie werden aber vom Referententeam ausgewählt, begleitet und geschult.

Fragen?

Vera Weniger
Jugendreferentin/ Mentoring

v.weniger@crossover.info